TV News & Infos! TV News, Infos & Tipps TV Forum ! TV Forum TV Videos ! TV Videos TV Galerie ! TV Foto - Galerie TV WEB-Links ! TV Web - Links TV Lexikon ! TV Lexikon TV Kalender ! TV-Info-247 Kalender

 TV-Info-247.de: TV News, TV Infos & TV Tipps

Seiten-Suche:  
 TV-Info-247.de <-Startseite     Einloggen   oder   Neu anmelden    
Interessante News
Infos & Tipps @
TV-Info-24/7:
Foto-Credit: Getty Images for Yeni Raki
Besucherrekord! 8.000 Berliner feierten den Spirit of Istanbul
Euro Vision Song Contest 2016
ESC 2016 Vorentscheid: Märchenhaftes Bühnenbild mit extravaganter Laserinsz ...
comm.fleet - Fuhrparksoftware
Zuviel Stress? Dann merken Sie sich diesen community4you Termin vor
Spektakuläres Tanzwochenende: Das 27. Up To Dance Festival ruft!
Foto: griechenland website
Aktuelle Griechenland News, Infos & Tipps auf Griechenland-News.Net!
TV -Info-24/7 - Infos & Tipps für TV !  Werbung: Last Minute bei Amazon


TOP Last-Minute-Angebote hier klicken!

TV -Info-24/7 - Infos & Tipps für TV !  TV - Highlights bei Amazon

TV -Info-24/7 - Infos & Tipps für TV !  Online Werbung

TV -Info-24/7 - Infos & Tipps für TV !  Who's Online
Zur Zeit sind 74 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

TV -Info-24/7 - Infos & Tipps für TV !  Haupt - Menü
TV-Info-247.de - Services
· TV-Info-247.de - News
· TV-Info-247.de - Links
· TV-Info-247.de - Forum
· TV-Info-247.de - Galerie
· TV-Info-247.de - Lexikon
· TV-Info-247.de - Kalender
· TV-Info-247.de - Marktplatz
· TV-Info-247.de - Testberichte
· TV-Info-247.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle TV-Info-247.de News
· TV-Info-247.de Rubriken
· Top 5 bei TV-Info-247.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ TV-Info-247.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ TV-Info-247.de
· Account löschen

Interaktiv
· TV-Info-247.de Link senden
· TV-Info-247.de Event senden
· TV-Info-247.de Bild senden
· TV-Info-247.de Testbericht senden
· TV-Info-247.de Kleinanzeige senden
· TV-Info-247.de Frage stellen
· TV-Info-247.de News mitteilen
· TV-Info-247.de Hinweise geben
· TV-Info-247.de Erfahrungen posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· TV-Info-247.de Mitglieder
· TV-Info-247.de Gästebuch

Information
· TV-Info-247.de Impressum
· TV-Info-247.de AGB & Datenschutz
· TV-Info-247.de FAQ/ Hilfe
· TV-Info-247.de Werbung
· TV-Info-247.de Statistiken

TV -Info-24/7 - Infos & Tipps für TV !  Terminkalender
Oktober 2019
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31  

Tagungen
Veröffentlichungen
Veranstaltungen
Treffen
Geburtstage
Gedenktage
Sonstige

TV -Info-24/7 - Infos & Tipps für TV !  Seiten - Infos
TV-Info-247.de - Mitglieder!  TV-Info-247.de Mitglieder:384
TV-Info-247.de -  News!  TV-Info-247.de News:8.626
TV-Info-247.de -  Links!  TV-Info-247.de Links:2
TV-Info-247.de -  Kalender!  TV-Info-247.de Termine:0
TV-Info-247.de -  Lexikon!  TV-Info-247.de Lexikon:1
TV-Info-247.de - Forumposts!  TV-Info-247.de Forumposts:176
TV-Info-247.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

TV -Info-24/7 - Infos & Tipps für TV !  TV-Info-247.de Web-Links
TV-Info-247.de ! TV bei Google
TV-Info-247.de ! TV bei Wikipedia

TV -Info-24/7 - Infos & Tipps für TV !  Online WEB Tipps
Tierbedarf, Futter, Tierzubehör günstig kaufen bei zooplus Expedia.de ru123


Links zu Youtube - Videos

[ Video-Übersicht | Video-Liste | Video melden | Neueste Videos | Beliebteste Videos | Höchstbewertete Videos


AfD & ZDF: Landeschef Höcke bricht Interview ab und droht 

Beschreibung: Zitat: "Es geht um Sprache und NS-Begriffe. Erst beantwortet Björn Höcke (AfD) die kritischen Fragen. Dann brechen er und sein Sprecher das Interview ab. Höcke droht mit "massiven Konsequenzen". Hier auf YouTube könnt ihr das Gespräch in voller Länge sehen. Mehr Informationen dazu findet ihr hier: https://kurz.zdf.de/NCoj/

Im Verlauf des ZDF-Interviews für "Berlin direkt" kritisiert der thüringischen AfD-Vorsitzende Höcke ein permanentes "Rekurrieren auf den NS". Verteidigt Begriffe wie "Lebensraum" oder "Entartung", die er ebenfalls verwendet. Und sagt: "Ich glaube nicht, dass es eine allgemein gültige Definition dessen gibt, was eine NS-Diktion, was NS-Sprache ist." Höcke nennt seine Kritiker, die ihm eine sprachliche Nähe zum Nationalsozialismus vorwerfen "Stellenmarkierer, die nur unterwegs sind, um etwas zu kontaminieren, was angeblich nicht mehr sagbar ist."

Dass auch AfD-Abgeordnete sprachlich nicht mehr zwischen Höcke und Hitler unterscheiden können, lässt Höcke nicht gelten - ebensowenig, wie ein gut zwei Jahre altes AfD-Gutachten. In diesem Gutachten hat der damalige Bundesvorstand, zu dem neben Frauke Petry auch die heutige AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel gehörte, Höcke eine "Wesensverwandtschaft mit den Reden im Nationalsozialismus" attestiert.

Darauf angesprochen sagt Höcke: "Sie kennen ja den Begriff des Feindzeugen und eine Partei ist leider kein Kindergarten, sondern eben auch ein System, in dem Machtpolitik betrieben wird." Die damalige Vorsitzende Petry habe ihn zu ihrem Lieblingsfeind erklärt. Darüber hinaus habe sich auch der eine oder andere Parteifreund zum Feindzeugen gemacht, indem er die Argumente des politischen Gegners im innerparteilichen Kampf missbraucht habe. "Das beklage ich sehr und das bedauere ich sehr, weil ich das selbst noch nie gemacht habe."

Nach etwa zehn Minuten - vereinbart war ein etwa zehn- bis fünfzehnminütiges Interview - geht Höckes Sprecher dazwischen. "Das geht so nicht. Sie haben jetzt Herrn Höcke mit Fragen konfrontiert, die ihn stark emotionalisiert haben", sagt er und schlägt vor, das Interview "noch mal von vorne" zu machen. "Er weiß dann ungefähr, zu welchen Fragen er sich äußern muss." Höcke kritisiert den Einspieler zu Beginn des Interviews. "Das fand ich nicht wirklich redlich." An anderer Stelle sagt er: "Wir hätten doch eigentlich mit schönen Sachfragen zur Landespolitik einsteigen können und Sie hätten die Fragen dann am Ende, wenn wir am Laufen waren, nochmal vielleicht stellen dürfen."

Eine Wiederholung des Interviews lehnt der ZDF-Redakteur jedoch ab. Er verweist darauf, dass es in dem Interview laut Absprache nicht um Thüringen, sondern die bundespolitische Bedeutung von Björn Höcke gehen sollte. "Ich habe noch nie ein Interview fürs Fernsehen wiederholt, weil irgendwann es hieß, es läuft nicht entsprechend, wie wir uns das vorstellen", sagt er. Wenig später antwortet Höcke: "Passen Sie auf, dann haben wir ein manifestes Problem. Ich kann Ihnen sagen, dass das massive Konsequenzen hat." Höcke beklagt, dass Politiker und Journalisten nicht mehr vertrauensvoll miteinander reden könnten.

Nach einigen Minuten sagt Höcke: "Wir beenden das Interview. Nur dann ist klar... Wir wissen nicht, was kommt. Dann ist klar, dass es mit mir kein Interview mehr für Sie geben wird." Eine Drohung sei das allerdings nicht. "Das ist nur eine Aussage, weil ich auch nur ein Mensch bin", sagt Höcke. "Und was könnte kommen? Wenn Sie sagen, wir wissen nicht, was kommt", fragt der ZDF-Redakteur. "Vielleicht werde ich auch mal eine interessante persönliche, politische Person in diesem Land. Könnte doch sein", sagt Höcke."

(Weitere Videos zu Deutschland gibt es hier.)

Youtube-Autor: ZDFheute Nachrichten (Standard-YouTube-Lizenz) Youtube-Eintrag: 15.07.2019 Code: YfTo4jgPveE Aufrufe: 75


Video bewerten | Fehlerhaften Eintrag melden
Videos: Aktuelles


Video-Link @ TV-Info-247.de:


[ Link-Kommentare | Weitere Details | Editor-Bewertung | Modifizieren | Fehlerhaften Eintrag melden ]

Linkbewertungs- Details
gesamte Bewertungen: 0
Ingesamt bewertet: 0


Registrierte Nutzer
Zahl der Stimmen: 0
Keine Stimmen von Mitgliedern
Linkbewertung:
Höchste Bewertung:
Niedrigste Bewertung:
Kommentaranzahl: 0


* Achtung: Diese Seite bewertet Stimmen von registrierten und unregistrierten Usern im Verhältnis 10 zu 1.
Unregistrierte User
Zahl der Stimmen: 0
Keine Stimmen von unregistrierten Teilnehmern
Linkbewertung:
Höchste Bewertung:
Niedrigste Bewertung:
 


* Achtung: Diese Seite bewertet interne zu externen Stimmen im Verhältnis 20 zu 1.
Extern abstimmenende
Zahl der Stimmen: 0
Keine Abstimmenden von Extern
Linkbewertung:
Höchste Bewertung:
Niedrigste Bewertung:
 


[ Zum Anfang der Video-Link Details | Video-Link bewerten ]


Diese Web - Videos bei TV-Info-247.de könnten Sie auch interessieren:

DVB-T und DVB-T2HD kostenlose Alternative Kostenlos T ...

DVB-T und DVB-T2HD kostenlose Alternative Kostenlos T ...
DVB-T2 HD Umstellung: Was ändert sich mit DVB-T2 (neu ...

DVB-T2 HD Umstellung: Was ändert sich mit DVB-T2 (neu ...
EDION 4K Ultra HD Fernseher auf der IFA 2015 85 Zoll ...

EDION 4K Ultra HD Fernseher auf der IFA 2015 85 Zoll  ...

AfD & ZDF: Landeschef Höcke bricht Interview ab und d ...

AfD & ZDF: Landeschef Höcke bricht Interview ab und d ...
Sachsen & Brandenburg: AfD-Erfolge bei den Wahlen - h ...

Sachsen & Brandenburg: AfD-Erfolge bei den Wahlen - h ...
Strafanzeige gestellt: Politiker und Kamerateam in Ri ...

Strafanzeige gestellt: Politiker und Kamerateam in Ri ...

Alle Youtube Web-Video Links bei TV-Info-247.de: TV-Info-247.de Web-Video Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei TV-Info-247.de könnten Sie auch interessieren:

Street Music Berlin No3 am ICC Januar 2018

DFB-Pokalfinale 2017 - Berlin - Konfettiregen im Stad ...

Venedig - Vaporetto-(Wasserbus)-Fahrt - Canal Grande ...


Alle DPN-Video-Links bei TV-Info-247.de: TV-Info-247.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei TV-Info-247.de könnten Sie auch interessieren:

Hamburg-Fernmeldeturm-Heinrich-Hertz-Turm ...

Fernsehturm-Berlin-2013-130902-DSC_0096.j ...

Fernsehturm-Berlin-2013-130902-DSC_0230.j ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von TV-Info-247.de: TV-Info-247.de Foto - Galerie

Diese News bei TV-Info-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Der Einfluss von Fridays for Future auf die deutsche Politik: Etwas über die Hälfte der Wahlberechtigten sieht einen hohen (40 Prozent) oder sehr hohen Einfluss (12 Prozent)! (TV-Info, 20.09.2019)
Zum Einfluss von Fridays for Future auf die deutsche Politik:

Köln (ots) - Gut die Hälfte der Wahlberechtigten sieht einen hohen (40 Prozent) oder sehr hohen Einfluss (12 Prozent) der Klimabewegung Fridays for Future auf die deutsche Politik.

Knapp die Hälfte der Befrag ...

 Landtagswahlen in Sachsen & Brandenburg: Es gibt nichts schönzureden - die AfD steht für Ausgrenzung religiöser Minderheiten, Träumen von einer homogenen Volksgemeinschaft und Paktieren mit Verfassungsfeinden! (TV-Info, 03.09.2019)
Jan Jessen zu den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg:

Essen (ots) - Der Albtraum der Volksparteien ist nicht wahr geworden. Sie sind abgestraft worden, aber die AfD hat es nicht geschafft, zur stärksten Kraft in Brandenburg oder in Sachsen zu werden.

Mit 30 Proze ...

 Umfrage unter Ostdeutschen: 69 Prozent der ehemaligen DDR-Bürger sagen, es gehe ihnen heute besser als vor dem Mauerfall - 9 Prozent meinen früher war war es besser! (TV-Info, 13.08.2019)
Zu ehemaligen DDR-Bürgern:

Köln (ots) - Geht es den Ostdeutschen im Vergleich zur DDR heute besser oder schlechter?

forsa hat dazu fast 30 Jahre nach dem Mauerfall 1.500 über 45 Jahre alte frühere DDR-Bürger befragt, die heute in den fünf neuen Bundesländern leben.

 Umfrage: Die Mehrheit der Befragten ist sehr/überwiegend zufrieden mit Entwicklung nach Vereinigung - auch in Ostdeutschland immerhin noch 68 Prozent! (TV-Info, 03.08.2019)
Zur Zufriedenheit der Deutschen mit der Entwicklung nach der Wiedervereinigung:

Köln (ots) - Im November jährt sich der Fall der Mauer zum 30. Mal.

Auf die Frage, wie zufrieden die Menschen alles in allem mit der Entwicklung nach der Wiedervereinigung sind, antworten dr ...

 Georg Restle, TV-Moderator, nach erhaltener Morddrohung: Rechtsextreme Netzwerke in Polizei oder Bundeswehr wurden »jahrzehntelang verharmlost«! (TV-Info, 01.08.2019)
Georg Restle zum Rechtsextremismus:

Berlin (ots) - Der TV-Moderator Georg Restle hat sich nach der erhaltenen Morddrohung gefragt, ob er persönliche Daten an die Polizei weitergeben solle, ohne dass sie dort "in falsche Hände geraten können". Das sagte der TV-Moderator der in Berlin e ...

 Umfrage: In Brandenburg, Sachsen und Thüringen wollen die meisten Bürger keine AfD-Regierung! (TV-Info, 07.07.2019)
Zur AfD in Brandenburg, Sachsen und Thüringen:

Köln (ots) - In Brandenburg, Sachsen und Thüringen hat die große Mehrheit der Bürger laut einer forsa-Studie für das RTL/n-tv-Trendbarometer Vorbehalte gegenüber der AfD.

Von den Wahlberechtigten, die nicht mit der AfD symp ...

 Friedrich Merz, CDU-Politiker und Vizepräsident ihres Wirtschaftsrates: »Diese Große Koalition übersteht den Jahreswechsel nicht - die Beschäftigung mit sich selbst absorbiert einen enormen Zeitanteil«! (TV-Info, 01.07.2019)
Friedrich Merz zur Großen Koalition:

Bonn (ots) - Friedrich Merz (CDU) glaubt nicht daran, dass die Große Koalition den Jahreswechsel überstehen wird.

"Ich bleibe dabei, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass diese Große Koalition, wie sie gegenwärtig aussieht und in ...

 Umfrage: Knapp zwei Drittel der Wahlberechtigten finden es bundesweit richtig, dass die CDU grundsätzlich nicht mit der AfD zusammenarbeiten möchte - fast die Hälfte der Ostdeutschen sieht dies anders! (TV-Info, 30.06.2019)
Zu einer Kooperation von CDU und AfD:

Köln (ots) - Die Entscheidung des CDU-Bundesvorstands, grundsätzlich nicht mit der AfD zusammenzuarbeiten, spaltet die Wahlberechtigten in Ostdeutschland: Fast die Hälfte (49 Prozent) möchte nicht, dass die CDU eine Zusammenarbeit mit der AfD auss ...

 Stephan Weil, Niedersachsens Ministerpräsident: Die Russland-Sanktionen müssen enden - zu glauben, dass die Verantwortlichen in Russland durch die Sanktionen zu einer anderen Politik zu bewegen sind, ist naiv! (TV-Info, 17.06.2019)
Stephan Weil zu den Russland-Sanktionen:

Osnabrück (ots) - SPD-Politiker stärkt Kretschmer den Rücken / Druck aus den Ländern wächst!

In der Diskussion über die Sanktionen gegen Russland hat sich Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil energisch für eine Lockerung ...

 Umfrage: Grüne jetzt drei Prozentpunkte vor CDU/CSU - SPD und AfD gleichauf / Habeck schlägt Kramp-Karrenbauer und Scholz bei der Kanzlerfrage! (TV-Info, 09.06.2019)
RTL/n-tv-Trendbarometer FORSA-AKTUELL:

Köln (ots) - Die Erfolgswelle der Grünen, die im RTL/n-tv-Trendbarometer erstmals in der Woche nach der Europawahl zur stärksten Partei in Deutschland wurden, hält unvermindert an.

Gegenüber der Vorwoche hat sich der Vorsprung vor ...


Werbung bei TV-Info-247.de:






Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2010 - 2019!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Datei backend.php direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch alle 2 Stunden aktualisiert.

TV-Info-247de - rund um's Thema TV / Television / Fernsehen / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung